Fichtencreme 2016
News
Entdeckung V or    kurzer    Zeit    rief    mich    ein    Freund    hier    im    Allgäu    an,    ich    solle    doch    einmal    bei    ihm vorbeikommen,   er   hätte   eine   Überraschung   für   mich.   Gesagt   getan   am   nächsten   Tag   habe   ich meinen   Freund   Wolfgang   in   seinem   Haus   besucht   und   er   hat   erst   einmal   eine   gewisse   Spannung mir   gegenüber   aufgebaut   und   um   den   heißen   Brei   herum   geredet.   Aber   das,   was   er   mir   dann gezeigt   hat,   verschlug   mir   doch   fast   die   Sprache.   Wolfgang   hat   ein   paar   Orte   weiter   von   uns   sein Haus,   angrenzend   an   den   fast   stillgelegten   Bauernhof   seiner   Eltern.   Vor   Kurzem   nun   haben   die Eltern   renoviert   und   in   einem   alten   Sanitätsschrank   eine   über   50   Jahre   alte   Tonkruke   von   und   mit der   Fichtencreme   gefunden.   Und   jetzt   kommt   es:   Die   Fichtencreme   war   zwar   angebrochen,   hat aber    die    Jahre    einwandfrei    überstanden,    soll    heißen,    die    Konsistenz    war    noch    gut,    ein Fichtengeruch    war    noch    wahrnehmbar    und    keine    ranzigen,    oder    fauligen    Stellen    waren feststellbar.   Ich   traute   meinen   Augen   nicht   und   war   aber   sofort   begeistert,   weil   das   eine   weitere Bestätigung ist, dass unsere Fichtencreme ein sehr wertvolles und gutes Produkt war und ist.
Die Brand- und Zugcreme aus dem Allgäu
Alte Krucke
 Fichtencreme 2016
News
Entdeckung V or   kurzer   Zeit   rief   mich   ein   Freund   hier   im   Allgäu   an,   ich   solle   doch   einmal   bei ihm   vorbeikommen,   er   hätte   eine   Überraschung   für   mich.   Gesagt   getan   am nächsten   Tag   habe   ich   meinen   Freund   Wolfgang   in   seinem   Haus   besucht   und   er hat   erst   einmal   eine   gewisse   Spannung   mir   gegenüber   aufgebaut   und   um   den heißen   Brei   herum   geredet. Aber   das,   was   er   mir   dann   gezeigt   hat,   verschlug   mir doch   fast   die   Sprache.   Wolfgang   hat   ein   paar   Orte   weiter   von   uns   sein   Haus, angrenzend   an   den   fast   stillgelegten   Bauernhof   seiner   Eltern.   Vor   Kurzem   nun haben   die   Eltern   renoviert   und   in   einem   alten   Sanitätsschrank   eine   über   50 Jahre   alte   Tonkruke   von   und   mit   der   Fichtencreme   gefunden.   Und   jetzt   kommt es:   Die   Fichtencreme   war   zwar   angebrochen,   hat   aber   die   Jahre   einwandfrei überstanden,   soll   heißen,   die   Konsistenz   war   noch   gut,   ein   Fichtengeruch   war noch   wahrnehmbar   und   keine   ranzigen,   oder   fauligen   Stellen   waren   feststellbar. Ich   traute   meinen   Augen   nicht   und   war   aber   sofort   begeistert,   weil   das   eine weitere   Bestätigung   ist,   dass   unsere   Fichtencreme   ein   sehr   wertvolles   und   gutes Produkt war und ist.
Alte Krucke
Die Brand- und Zugcreme aus dem Allgäu
Maria Kimpel´s Fichtencreme seit 1925
Maria Kimpel´s Fichtencreme seit 1925